bedeuten, Binance

ANALYST: BITCOIN BILDET AUF SEINEM MAKRO-CHART EINE GRAVIERENDE RÜCKLÄUFIGE DIVERGENZ

  • Bitcoin hat sich nach der jüngsten Ablehnung um seine Allzeithochs herum schwer getan, über 19.000 $ zu halten
  • Der Verkaufsdruck auf diesem Niveau hat sich als ziemlich stark erwiesen, und es bleibt unklar, wann die Bullen ihn überwinden können.
  • Um diese Region zu durchbrechen, müssen die Käufer von Bitcoin zunächst einige größere Anzeichen von Stärke zeigen, da sie derzeit damit kämpfen, die Krypto über 19.000 $ zu halten.
  • Ein anhaltender Handel unterhalb dieses Niveaus könnte sich positiv auf die Bären auswirken und möglicherweise zu ernsthaften Einbußen führen.
  • Ein Händler stellt fest, dass die BTC auf der Tages-Chart eine potentiell schwerwiegende rückläufige Abweichung bildet.

Bitcoin und der gesamte Kryptomarkt konsolidieren sich nach der jüngsten Ablehnung von 19.800 Dollar. Wie von vielen Analysten erwartet, ist der Verkaufsdruck bei den Allzeithochs des Kryptos ziemlich intensiv.

Er scheint sich jedes Mal, wenn er getestet wird, zu verringern, da BTC hier nach jeder Ablehnung höhere Tiefststände gesetzt hat. Dies ist ein positives Zeichen, das bedeuten könnte, dass sich eine Ausbruchsrallye anbahnt.

Diese Stärke könnte jedoch wieder rückgängig gemacht werden, da die Krypto-Währung aufgrund einer rückläufigen Divergenz, die sich auf ihrem Tages-Chart bildet, erste Anzeichen von Schwäche zeigt. Ein Analyst betrachtet dies als ein potentiell schwerwiegendes Zeichen.

BITCOIN KÄMPFT UM DIE RÜCKFORDERUNG VON $19.000 ZU BEGINN DER KONSOLIDIERUNGSPHASE

In den vergangenen Tagen hat Bitcoin mehrere gescheiterte Versuche unternommen, die Marke von 19.800 Dollar zu überschreiten. Der Verkaufsdruck ist hier sehr hoch, und jeder Versuch hat dazu geführt, dass es zu massiven Ausverkäufen kam.

Dennoch hat die Intensität jedes Ausverkaufs nach Ablehnungen auf diesem Niveau mit jedem Test stark nachgelassen, was ein Beweis für die wachsende Schwäche der Bären ist.

Das Unvermögen von Bitcoin, oberhalb von 19.000 $ stark und stabil Fuß zu fassen, könnte jedoch ein düsteres Zeichen für seine Aussichten sein.

BTC BILDET EINE GRAVIERENDE BÄRISCHE DIVERGENZ

Ein Händler beobachtete kürzlich die Bildung einer rückläufigen RSI-Divergenz auf der Tages-Chart von Bitcoin.

Dieses Muster könnte eine bevorstehende Trendwende zurück in die Gunst der Bären vorhersagen und könnte durch jeden hohen Zeitrahmen nahe unter 19.000 Dollar unterstützt werden.

„BTC mögliche rückläufige RSI-Divergenz bildet sich auf der Tages-Chart“, sagte er, während er auf die untere Chart zeigte.

Die kommenden Tage sollten ein Licht auf die kurzfristigen Aussichten von Bitcoin werfen, da jeder weitere Anstieg des Handels unter 19.000 $ in den kommenden Tagen und Wochen zu einer ernsthaften Schwäche führen könnte.