Bitcoin, Krypto

Bitcoin Options stellt einen Zustrom von Interesse und Volumen fest

Weiter ansteigendes Interesse an Bitcoins

Der Bitcoin-Markt hatte im Mai langsame Fortschritte gemeldet, und zum Monatsende könnte der Optionsmarkt die Richtung der Flut beeinflusst haben. Der BTC-Spotpreis ist schließlich über den Widerstand von $ 9.000 gesprungen, und da sich die Händler auf den Optionsmarkt konzentrierten, schienen sie dies als ein positives Zeichen für die Eröffnung von Positionen zu werten. Laut Datenanbieter Skew, als sich der Bitcoin-Preis wie eine Welle bewegte, fiel der BTC 25-d-Skew flach.

Die Schiefe war im März zum ersten Mal seit 2019 positiv geworden. Als die Volatilität vom März zurückging, führte der Markt zu einer positiven Volatilitätsverschiebung.

Er deutete darauf hin, dass die Optionskontrakte für BTC mit unterschiedlichen Ausübungspreisen, die aber den gleichen Ablauf hatten, eine unterschiedliche implizite Volatilität aufweisen werden.

Der plötzliche Einbruch der Metrik fand statt, als die Händler zinsbullisch wurden, da sie wahrscheinlich Long-Positionen auf BTC eingegangen waren und diese kurzfristig immer noch positiv hielten.

Die Nachfrage nach BTC-Optionen war am 28. Mai an der Chicago Mercantile Exchange [CME] hoch.

Das Volumen der an der Börse gehandelten Kontrakte erreichte mit $66 Millionen einen Höchststand, während andere BTC-Optionsbörsen wie OKEx und Ledger X ein Volumen von $12 Millionen bzw. $826k verzeichneten. Die Zahl der offenen Kontrakte auf der Plattform verzeichnete ebenfalls einen plötzlichen Anstieg und erreichte mit 259 Millionen Dollar ein neues Hoch, das im Vergleich zu anderen Börsen das zweithöchste war, während Deribit die Führung übernahm.

Als die Metriken am 28. Mai eine scharfe Wende nahmen und den Bullen grünes Licht gaben, signalisierte die Put/Call-Ration den Händlern, die Calls zu kaufen. Den Daten zufolge fiel das Verhältnis auf 0,58, was darauf hindeutet, dass die Händler bereits eingestiegen waren und mehr Calls als Puts gekauft wurden, was als bullisches Zeichen gewertet wurde.

Terminmarkt folgt Tendenz des Optionsmarktes

Da der Optionsmarkt einen Zustrom von Interesse verzeichnete, stellte auch der Terminmarkt eine positive Stimmung fest. Die ewigen Swaps tendierten nach oben, was darauf hindeutet, dass der Markt mit dem Aufstieg des größten digitalen Vermögenswertes rechnet.